HeuteWochenendekompl. Programm

Event

Sorry Genosse - in Anwesenheit

Sonntag 12. Februar, 17:45 Uhr im Neuen Saal

In Anwesenheit von Regisseurin Vera Brückner

Eine spielerische Reise in die Vergangenheit. Die Medizinstudentin Hedi aus der DDR und der BRD-Student Karl-Heinz lieben sich in Zeiten des Kalten Krieges. Sie leben zwar beide in Deutschland, sind aber getrennt durch den Eisernen Vorhang. Damit sie zusammen sein können, muss es einer der beiden auf die andere Seite schaffen. 1972 stellt Karl einen Einbürgerungsantrag in die DDR, dieser führt aber zu weitreichenden Verstrickungen mit der Staatssicherheit. In die Enge getrieben, gibt es keine andere Lösung mehr: Hedi muss aus der DDR fliehen.

Alle Infos, Trailer & Tickets:

« zurück