HeuteWochenendekompl. Programm

Start

Wiedereröffnung

Wiedereröffnung Donnerstag 02.07.

Endlich ist es soweit ... am 02.07. dürfen wir nach 109 Tagen wieder öffnen. Aufgrund dieser langen Pause freuen wir uns umso mehr, euch wieder in unserem Haus begrüßen zu dürfen.

Euch erwartet ein tolles Kinoprogramm, der Vorverkauf hat begonnen.

Mit dabei: "Die Känguru Chroniken", "Undine", "Die Tochter des Spions", "Die perfekte Kandidatin", "Jojo Rabbit", "Wir Eltern", "Edison", "Marie Curie" und vieles mehr...

Wir freuen uns auf einen tollen Start.                                                                                    

Es gelten weiterhin die aktuellen Hygienevorschriften in unserem Haus, sowie auch im Freiluftkino. 

Die Tochter des Spions - In Anwesenheit

Sonntag 5. Juli, 11.00 Uhr

In Anwesenheit von Autor und Journalist Dirk Brauns vom Spionagemuseum Berlin

In der Dokumentation "Die Tochter des Spions" setzt eine Frau sich vier Jahrzehnte später mit dem Leben ihres Vaters als Doppelagent auseinander, das sie einst ihrer Identität beraubte.

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Gegen den Strom - In Anwesenheit

Freitag 10. Juli, 20:30 Uh

In Anwesenheit von Regisseur Sobo Swobotnik & Protagoniatin Mal Élevé

Nach Thomas Walter wird seit 1995 gefahndet. Er wird als einer von drei Verdächtigen gesucht, die einen Brandanschlag auf ein Abschiebegefängnis in Berlin-Grünau geplant haben sollen, das sich zu dieser Zeit im Bau befand. Die Polizei konnte die als linksterroristisch ausgelegte Sprengstoff-Tat verhindern. Thomas Walter befindet sich danach 23 Jahre auf der Flucht. Er wird nicht gefunden und erscheint erst 2017 wieder auf der Bildfläche, als er in Venezuela Asyl beantragt und Kontakt zu seiner Familie aufnimmt.


Alle Infos, Trailer & Tickets:

Dirty Dancing im Freiluftkino

Der Vorverkauf hat begonnen! Begrenzte Sitzplätze (200 Stück)

Ticketverkauf ausschließlich Online

  • Fr 10.07. (AUSVERKAUFT)  
  • Sa 18.07. (AUSVERKAUFT)

Weitere Termine folgen im August ...

Alle Infos, Trailer & Tickets:

MET OPERA: Carmen (Georges Bizet)

Sonntag 12. Juli, 14.00 Uhr

Aufzeichnung von 2010 aus der Metropolitan Opera New York

"Carmen" gehört zu einem der beliebtesten Werke des Opernrepertoires. Richard Eyre siedelt seine „von Anfang bis Ende fesselnde“ (Variety) Produktion im faschistischen Spanien der 1930er Jahre an. Elina Garanča und Roberto Alagna Anita zünden ein erotisches wie sängerisches Feuerwerk!

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Wir Eltern - In Anwesenheit

Donnerstag 16. Juli, 18:00 Uhr

In Anwesenheit von Regisseur & Hauptdarsteller Eric Bergkraut und seinen Sohn und Darsteller Ruben Bergkraut 

Veronika (Elisabeth Niederer) und Michael (Eric Bergkraut) Kamber-Gruber glauben eigentlich, dass sie bei der Erziehung ihrer Kinder alles richtig gemacht haben, um aus dem Nachwuchs weltoffene, politisch korrekte, selbstständige Menschen zu machen. Doch dann beginnen ihre jugendlichen Kinder aufzubegehren und das ganze System der Familie zu untergraben. Die 19-jährigen Zwillinge weigern sich schlicht, erwachen zu werden. Die Eltern beginnen zu verzweifeln.

Alle Infos, Trailer & Tickets:

MET OPERA: Der Barbier von Sevilla (Gioacchino Rossini)

Sonntag 26. Juli, 16.00 Uhr

Aufzeichnung von 2007 aus der Metropolitan Opera New York

Liebe, List und Lüge. Daraus schuf Rossini ein Meisterwerk voller Lebendigkeit, Situationskomik und musikalischem Witz. Die Geschichte um den berühmtesten Friseur aller Zeiten gilt als ein Hauptwerk der opera buffa. Die für ihre zahlreichen Ohrwürmer berühmte Oper wird in der gefeierten Produktion von Tony Award® Gewinner Bartlett Sher gezeigt.

Alle Infos, Trailer & Tickets: