HeuteWochenendekompl. Programm

Aktionen

Saisonstart Freiluftkino Friedrichshagen

Es ist offiziell, am 1. Juni eröffnen wir unsere Freiluftkino-Saison in Friedrichshagen.

Weitere Infos zum Programm und zur Hygienekonzept folgen in den nächsten Tagen.

Wir freuen uns wie Bolle, Ihr Euch hoffentlich auch. Jetzt muss nur noch das Wetter mitspielen

Außer-Haus-Verkauf

Jeden Samstag und Sonntag, 13 - 18 Uhr 

Wir haben jeden Samstag und Sonntag unser Verkaufsfenster für euch geöffnet.

Unser Angebot zum Mitnehmen:

  • frisches Popcorn
  • gekühlte Getränke 
  • Kaffee- & Teespezialitäten 
  • süße & salzige Snacks
  • Cocktails 

Sonstiges:

  • Gutscheinverkauf
  • Ticketstornierungen

Wir freuen uns darauf, euch persönlich bei uns zu treffen. 


Spatzenkino im Nest - Mai

Liebe Kinospatzen!

Der Spatz und die Kinos freuen sich sehr über eure lieben Worte und Spenden! Habt vielen Dank dafür!

Im Mai kommen die Drachen! Der Spatz sucht nämlich jemanden zum Kämpfen. Und kein anderer als ein starker Drache soll es sein. Gut gerüstet mit Ritterhelm und Schwert ist er bereit für diese ganz unterschiedlichen Drachen, die er in unseren Filmen trifft:

  • »Molly Monster: Drachensteigen« (D 2004-2008, Regie: Michael Ekblad, Matthias Bruhn, Ted Sieger, Zeichentrick)
  • »Pierre und der Spinatdrache« (D/CH 2010, Regie: Helene Tragesser, Legetrick)
  • »Urwaldmärchen« (DDR 1977, Regie: Katja Georgi, Puppentrick)

Hier geht's zum Online-Programm »Drachenstark«

UNSERE ZUSATZANGEBOTE - für eine rundum gelungene »Kinovorstellung«:

*** UNSER BEGLEITMATERIAL *** Hier findet ihr Ideen und Anregungen zur Gestaltung einer drachenmäßigen Kinoatmosphäre, weiterführende Informationen zu den Filmen sowie passende Spiel- und Bastelangebote.

*** BASTELIDEE *** Wie ihr einen Drachen aus Eierkartons basteln könnt, zeigen wir euch hier

Bitte spendet den Spatzenkinoeintritt von 2 Euro pro Person und gebt Kino UNION an. Mit den Spenden werden Kinos und die Filmemacher*innen dieses Kurzfilmprogramms unterstützt.

Gerhard Schöne: Kalle Heiner Jule - Lasst uns eine Welt erträumen

Dienstag 01.06.2021, 17:30 Uhr im Freiluftkino

Das Konzert zum Kindertag

Gerhard Schöne ist wozu ihm eigentlich alles fehlt ein Star. Nicht nur bei den Kindern, aber natürlich besonders bei ihnen und dies mittlerweile seit zwei Generationen. Seine Lieder für Kinder werden heute in Ost, West, Süd und in der Mitte gleichermaßen geschätzt¬ – vom Feuilleton, den Kinderprogrammen der Hörfunkwellen, bei Kirchentagen, in der Komischen Oper oder dem Freiluftkino des Union-Filmtheater in Berlin - bei den vielen begeisterten Kinderchören sowieso.

Das größte Erlebnis bleiben aber seine Konzerte – für die kleinen wie großen Menschenkinder gleichermaßen. Seine Lieder für Kinder gehören zum allerbesten, was in unserem größer gewordenen Lande derzeit zu hören und zu erleben ist. Dabei werden nicht nur seine Hits über die Jule oder den Popel erklingen, aber die natürlich auch. Spaß, Mitmachen und Mitbewegen, aber auch Zuhören (können) sind wie immer garantiert. Im Gepäck hat er sein neues Album für Kinder „Wie wollen wir unser Kindlein beschenken“

Ticketpreise:

  • Normal: 14 €
  • Ermäßigt: 9 €

Alle Infos, Trailer & Tickets:

CUBA - Wie es ist. Ganz privat!

Freitag 04.06.2021, um 21:00 Uhr im Freiluftkino mit Live Gesang 

Kuba, wie es ist, ganz privat. Denn mit der Sängerin und Entertainerin Dayami Grasso Toledano steht eine echte Habanera auf der Bühne! Zusammen mit dem Fotografen und Autor Lutz Jäkel bietet sie einen ganz persönlichen Einblick in das Leben auf der berühmten Perle der Karibik. Dayami trifft ihre Familie, Freunde und andere Cubanos aus den verschiedensten sozialen Schichten. Sie kocht mit ihnen und erfährt dabei deren Lebensgeschichten. Damit zeigen Dayami und Lutz ein authentisches Kuba, das den meisten Reisenden verborgen bleibt.

Diese Live-Reportage verbindet somit vieles: kubanische Lebensfreude, aber auch die Schwierigkeiten des Alltags, Geschichten und Anekdoten, Begegnungen voller Charme, Temperament und Rhythmus, aber auch nachdenkliche Momente, viele Fotos, Videos - und sogar Live-Musik. Eine Live-Reportage für alle Sinne!

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Schalala das Mitsingding

Sonntag 06.06.2021, 16:00 Uhr im Freiluftkino Friedrichshagen

Ein Nachmittag zum fröhlichen, gemeinsamen Singen von Gassenhauern und Hits. Begleitet von Stefanie Bonse an der Gitarre und Marie-Elsa Drelon am Klavier, treffen sich Schönsänger, Gernsänger, Herdensänger, Chorknaben, Unter-der-Dusche-Sänger am Schlagerfeuer und singen mit Allen Alles! Von den Beatles über Abba, Karat, Robbie Williams, John Denver, Adele, Udo Lindenberg, u.v.a. Auch ab der zweiten Strophe bleiben alle dran, denn: Die Texte sind gut lesbar an die Wand projiziert.

Alle Infos, Trailer & Tickets:

50 Jahre RENFT - akustisch

Samstag 12.06.2021, 19:30 Uhr im Freiluftkino 

VERLEGT AUF DEN 3. SEPTEMBER 2021!

Open Air Highlight 2021!

Von 1967 bis 1975 ständig existent, war die aus Leipzig stammende Klaus Renft Combo (ab 1974 RENFT) eine der ersten „Beat-Bands“, deren Sänger deutsch sangen, und entwickelte sich zu einer der bekanntesten und beliebtesten Rockgruppen der DDR. Immer wild und unberechenbar, wurde RENFT durch das Verbot 1975 zur Legende.

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Friedrich & Wiesenhütter Konzert

Sonntag 18.07.2021, 17:00 Uhr im Freiluftkino 

„Das Leben ist ein Roman, machen wir kein Drama draus“ - Alltagspoeten zwischen Folk, Blues und Rock

F & W, dass sind vom Leben geschriebene Texte gepaart mit virtuoser Gitarrenmusik.Gehen Sie mit auf eine Reise zwischen Melancholie und Sarkasmus, um die Widrigkeiten des Lebens mit Seitenblick und Augenzwinkern zu betrachten. Druckvoller Akustik Sound und komödiantischer Berliner Charme.Der eigenständige Sound von „Friedrich & Wiesenhütter“ passt in keine Schublade. Authentische Texte die das Herz berühren und die Lachmuskeln strapazieren. Über stehen und fallen wie stark die Wurzeln auch sind entscheidet nie die Wurzel nur der Wind.Geerdet, ehrlich und handgemacht, zwei "Alltagspoeten“, die ihr Handwerk verstehen und ihren Weg jenseits und fernab von allen Trends und Mainstream gehen, eben „Handmade in Köpenick“.

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Multivisionsshow: Bolivien - Land der Extreme

Freitag 20.08.2021, 20:30 Uhr im Freiluftkino

"Bolivien - Land der Extreme" die Multivisionsshow von Andrea Dublaski über das Südamerikanische Land der Farben. 120 Minuten in 4K-Filmqualität - Live Kommentiert.

Die Fotografin und ihr Mann Matthias Jobmann als Referent sind abseits der Touristenpfade über Stock und Stein durch das Land gereist und präsentieren nun ihren beeindruckenden und einfühlsamen Film. Dabei erzählen sie ungeschminkt und authentisch von ihren persönlichen Erlebnissen, Emotionen und Eindrücken. Erlebe mit ihnen zusammen in fünf Himmelsrichtungen das bolivianische Monument-Valley, die weiße Kolonialstadt Sucre, den knallbunten Wochenmarkt von Tarabuco. 

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Ostberlin Poetry Slam Open Air

Samstag 28.08.2021, 19:00 Uhr im Freiluftkino

Das zweite Jahr in Folge sind Kultureinrichtungen geschlossen und große Open Air Veranstaltungen verboten. Doch halt! Am äußersten Rand Berlins, versteckt hinter einem grünen Wäldchen, trotzen einige wackere Poetry Slammer*innen im gemütlichsten Open Air Kino der Stadt den trostlosen Bedingungen. Das OSTBERLIN POETRY SLAM OPEN AIR findet zum 5. Mal im Freiluftkino Friedrichshagen statt! Schnappt euch ein kühles Bier – wie besser kann man ein Sommerwochenende nach dem Müggelsee-Baden beenden? Willkommen zum Ostberlin Poetry Slam, dem schönsten Open Air Event des tiefen Ostens. Wegen Covid-19 planen wir zurzeit mit einer begrenzten Kapazität und limitierten Tickets. Alle im August 2021 dann geltenden Bestimmungen zum Infektionsschutz werden eingehalten. Bleibt gesund!

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Joey Kelly: Bulli Challenge: Ohne Geld von Berlin nach Peking

Am 29.08.2021 um 20.00 Uhr im Freiluftkino

Für sein jüngstes Abenteuer bricht Joey Kelly gemeinsam mit seinem Sohn Luke (19) im Sommer 2019 zu einem besonderen Roadtrip auf: In einem alten VW-Bulli reisen die Beiden ohne Geld für Benzin durch 10 Länder von Berlin nach Peking. Joey berichtet von den spannenden Herausforderungen auf der 13000 Kilometer langen Strecke und wie sie, in dem über 50 Jahre alten VW-Bus, nach 27 Tagen tatsächlich ihr Ziel erreicht haben.

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Aneta & Dirk Bleyer: Australien - Ein Jahr Freiheit

Am 08.09.2021 um 20.00 Uhr im Freiluftkino 

Im nördlichsten Zipfel Australiens waren die Fotografen, die auch mit National Geographic und dem Stern arbeiten, auf abenteuerlichen Pisten mit ihrem Geländewagen unterwegs. Sie fuhren über Inseln, die komplett aus Sand bestehen und drangen tief in das rote Zentrum des Outbacks ein. Die Vielfältigkeit und Kuriosität der australischen Landschaft machte sie regelrecht sprachlos. Landschaften von surrealer Schönheit, wie pinkfarbene Seen neben azurblauem Meer oder fluoreszierende Pilze und blau leuchtende Brandung. Kängurus am Strand im Süden werden im Norden von Krokodilen abgelöst. Herzerwärmend sind die Begegnungen wie mit dem Wanderarbeiter Mr. Campbell oder Jeff, der auf den isolierten Stations lebt sowie den Aborigines, die für eine Gleichstellung in der Gesellschaft kämpfen.

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Ostberlin Poetry Slam Oktober 2021

Am 16.10.2021 um 20:30 Uhr 

Tief im Osten der Stadt, wo die Straßen noch nach Ketwurst duften und die Häuser den Charme von asbestbehafteter Platte ausdünsten… Was für ein Quatsch. Ostberlin hat keinen Grund, sich zu verstecken, und der Ostberlin Poetry Slam schon gar nicht! Ortwin Bader-Iskraut und Jesko Habert bringen einmal im Jahr eine exklusive Best-Of Riege von allen Himmelsrichtungen in den geographischen Osten der Hauptstadt. Im latent unsozialistischen Wettbewerb erwecken Dichter und Storytellerinnen die Leinwände des Kino Unions an einem einmaligen Abend zu ganz neuem Leben. Weitere Infos und Slam-Veranstaltungen, unter: kiezpoeten.com

  • Doors: 20:00 Uhr
  • Beginn: 20:30 Uhr
  • Tickets: 13€ / 8€ (ermäßigt)

Herzkasper - Musikalische Lesung mit Dirk Zöllner

Am 30.10.2021 um 19.00 Uhr

Ein Künstler sucht seine Mitte. Zwischen Kopf- und Lendenbereich findet der Musiker sein Herz und begibt sich mit ihm ins Zwiegespräch. Dank der Aufmerksamkeit beginnt es zu wachsen. Er befreit sich von kopfgesteuerten Korsetten und gibt sich der Liebe hin.

Die beiden parlieren über das Leben als »freischaffender Überlebenskünstler« mit all seinen Höhen und Tiefen. Herz oder Zahl? Ist materieller Besitz überhaupt von irgendeiner Bedeutung? Ist seelisches Ungleichgewicht Voraussetzung für künstlerischen Erfolg? Ab wann ist eine psychische Abweichung noch Ausdruck von Individualität oder schon eine Krankheit? Bis zu welchem Alter ist ein unbeschwertes Hippie-Dasein eigentlich durchzuhalten? Wie schaffen es Musiker, ohne Konzerte und Auftritte nicht in eine Art postkoitale Depression abzugleiten? Was macht die Corona-Krise mit Künstlern und Publikum?

Diese herzerfrischenden und herzgesteuerten philosophischen und zeitdokumentarischen Betrachtungen eines optimistischen Träumers kämen nicht von Dirk Zöllner, wenn es darin nicht zuallererst um Musik und Musiker ginge. Und all seine tönenden Bekannten und Verwandten aus zumeist ostdeutschen Landen, als da wären Die Puhdys, Silly, Angelika Mann, André Herzberg, Dirk Michaelis, Julia Neigel und viele mehr. Ihnen allen wird Platz gemacht: in seinem Herzen, das mindestens so groß ist wie ein Alt-Köpenicker Eisbein.

Alle Infos, Trailer & Tickets: