HeuteWochenendekompl. Programm

Start

Heute im Programm:

Hygienekonzept

Bei uns könnt ihr sicher Kino und Kultur genießen. Unsere Säle verfügen über moderne Lüftungsanlagen, welche auf 100% Frischluft laufen. Der Berliner Senat schreibt für euren Besuch aktuell besondere Regeln im Rahmen des Infektionsschutzes vor:

Testpflicht? 

  • Im Freiluftkino Friedrichshagen gilt für den Besuch von regulären Vorstellungen keine Testpflicht. Bitte informiert euch bei Sonderveranstaltungen auf der jeweiligen Unterseite.
  • Im Kino UNION gilt für den Besuch von regulären Vorstellungen keine Testpflicht, da wir weniger als 50 Gäste pro Veranstaltung einlassen. Bitte informiert euch bei Sonderveranstaltungen auf der jeweiligen Unterseite. Dort können andere Regeln gelten.

Weitere Infos zu den Hygieneregeln findet ihr HIER


A Symphony of Noise - In Anwesenheit

Donnerstag 05.08.2021, 20:45 Uhr im Freiluftkino Friedrichshagen

In Anwesenheit von Regisseur Enrique Sánchez Lansch

Matthew Herbert gilt als als Visionär seiner Zunft. Der Konzeptkünstler ist ein Musiker, der z.B. seine Elektro-Rhythmen mit politischen Botschaften ausstattet. Die Doku "A Symphony of Noise" erschafft mithilfe des Musikers, Künstlers und Geräusch-Aktivisten eine ungeahnte Welt der Klänge.

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Videonale 2021

Freitag 06.08.2021, 20:30 Uhr im Freiluftkino Friedrichshagen

Moderiert von Danuta Schmidt

Die Videonale ist ein Film- und Videowettbewerb für alle, Amateure wie Profis. Der Wettbewerb bietet den Teilnehmern die Möglichkeit, ihre Werke öffentlich zu präsentieren. Der Umgang mit den Möglichkeiten der Technik ist dabei ebenso gefragt wie die Umsetzung eines Themas. Teilnehmen kann jeder. Der Einreicher muss (Co-)Autor, (Co-)Regisseur oder (Co-)Produzent des Beitrages sein und über die entsprechenden Rechte am Beitrag verfügen. Die Wahl der Themen ist frei. Gefragt ist alles, was mit dem Medium Film und Video möglich ist. Spielfilm, Dokumentation, Animation...* - kurz und aktuell_ Die Beiträge dürfen nicht älter als zwei Jahre und länger als 5 Minuten sein. - Die Filme werden gezeigt in der Präsentation des Wettbewerbs im Freiluftkino Friedrichshagen.* - Vorführung_ der Wettbewerbsbeiträge in Anwesenheit der Jury und mit direkter Abstimmung über den Publikumspreis per Stimmzettel und Preisverleihung im Anschluß an die Auszählung Detallierte Infos unter: www.kulturpfeiffer.de

Alle Infos, Trailer & Tickets:

SonntagsLese - Stefan Schwarz

Sonntag 08.08.2021, 11:00 Uhr im Freiluftkino Friedrichshagen

Zu Gast bei Danuta Schmidt: Stefan Schwarz

Endlich wieder SonntagsLese!

Mit Humor geht alles am besten. Stefan Schwarz kann davon ein Lied singen und noch besser: Bücher schreiben. `Oberkante Unterlippe`, `Der kleine Gartenversager` oder `Hüftkreisen mit Nancy` lassen ahnen, dass bei seinen Lesungen die Lachmuskeln trainiert werden. Bekannt ist der studierte Journalist seit langem auch den MAGAZIN-Lesern für seine Kolumnen zu Themen, von denen man manchmal gar nicht weiß, dass es sie gibt.

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Das neue Evangelium - in Anwesenheit

Sonntag, 08.08.2021, 20:45 Uhr im Freiluftkino Friedrichshagen

In Anwesenheit von Produzent Arne Birkenstock und Regisseur Milo Rau & plus Zoom-Konferenz mit Hauptdarsteller Yvan Sagnet.

Hätte Jesus im 21. Jahrhundert einen Platz? Und worüber würde er heute predigen, wofür sich einsetzen? Diese Fragen stellt sich Filmemacher Milo Rau in Das Neue Evangelium. Im Süden Italiens, in der Stadt Matera, geht er zu den Anfängen des Evangeliums zurück. Mit dem politischen Aktivisten Yvan Sagnet, der als Jesus auftritt, wird der Finger auf die aktuelle Wunde der Ungerechtigkeiten gelegt.

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Courage - in Anwesenheit

Mittwoch 11.08.2021, 20:45 Uhr im Freiluftkino Friedrichshagen

Heinrich-Böll-Stiftung im Gespräch mit Regisseur Aliaksei Paluyan

In seinem Dokumentarfilm-Debüt "Courage" zeigt der in Deutschland lebende belarussischen Regisseurs Aliaksei Paluyan den Mut der Menschen seiner Heimat, sich friedlich gegen die Unterdrückung der Demokratie und das brutale Regime zu stellen. Er beleuchtet hierbei insbesondere die Massenproteste im Sommer 2020 in Belarus und drei Schauspieler einer lokalen Theatertruppe aus Minsk.

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Spatzenkino im Nest - Juli

Liebe Kinospatzen! Sommerzeit. Ferienzeit! Die verbringt auch der Spatz nur zu gern mit seinen Freunden und lädt euch zur Sommerferien-Ausgabe vom »Spatzenkino im Nest« ein. Zwei Monate lang dreht sich im Programm »In aller Freundschaft« alles um die liebsten Spielgefährten.

Auf diese beiden sommerlich-vergnügten Kurzfilme könnt ihr euch freuen:

  • »Klipp-Klapp-Box« (F 2012, Regie: Ludo Gavillet, Computeranimation, 8 Minuten)
  • »Ich sehe was, was du nicht siehst« (Deutschland 2012, Regie: Alexandra Nebel, Realfilm, 9 Minuten

Hier geht's zum Online-Programm »In aller Freundschaft«

Hier geht's zum Überraschungsfilm

Hier geht's zum BEGLEITMATERIAL 

Hier geht's zur BASTELIDEE  

Bitte spendet den Spatzenkinoeintritt von 2 Euro pro Person und gebt an, welches Kino ihr gern besucht (Kino UNION). Mit den Spenden unterstützen wir die Kinos und die Filmemacher*innen dieses Kurzfilmprogramms.


Duo Infernale - mit Dirk Zöllner & André Gensicke

Freitag 13.08.2021, 20:00 Uhr, im Freiluftkino Friedrichshagen

Seit einiger Zeit stehen Zöllner und Gensicke ohne großes Besteck im Duo Infernale auf der Bühne, haben sowohl alte Hits als auch neue Stücke entkrautet und in zeitgemäßes musikalisches Gewand gehüllt und beweisen damit, dass weniger oft mehr ist. In erfrischender Art geben die beiden Anekdoten aus ihrer (nach eigenem Wortlaut) längsten Liebesbeziehung mit allen Höhen und Tiefen zum Besten.

Vom gestrichenen Dispokredit der Berliner Sparkasse dank verbotener Liebe zu einer Prostituierten über Falten jenseits der 35 bis zu James Browns Tanzmöhre - die Wahrheit muss ans Licht!

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Multivisionsshow: Bolivien - Land der Extreme

Freitag 20.08.2021, 20:30 Uhr im Freiluftkino

"Bolivien - Land der Extreme" die Multivisionsshow von Andrea Dublaski über das Südamerikanische Land der Farben. 120 Minuten in 4K-Filmqualität - Live Kommentiert.

Die Fotografin und ihr Mann Matthias Jobmann als Referent sind abseits der Touristenpfade über Stock und Stein durch das Land gereist und präsentieren nun ihren beeindruckenden und einfühlsamen Film. Dabei erzählen sie ungeschminkt und authentisch von ihren persönlichen Erlebnissen, Emotionen und Eindrücken. Erlebe mit ihnen zusammen in fünf Himmelsrichtungen das bolivianische Monument-Valley, die weiße Kolonialstadt Sucre, den knallbunten Wochenmarkt von Tarabuco. 

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Konzert: Himmlische Klänge-Joel von Lerber an der Harfe

Donnerstag, 26.08.2021, 17:00 Uhr im Freiluftkino

Als Solist brillierte Joel von Lerber, der seiner Harfe mit rasanten Fingern jede harmonisch-melodische Finesse entlockte. Von Lerber, der Solist der Neujahrskonzerte 2020 spielt u.a. `Die Moldau` von Bedrich Smetana in einer beeindruckenden Fassung für die Harfe, Louis Spohrs `Fantasie` und den `Karneval in Venedig` von W. Posse.

Präsentiert von der Volkssolidarität Berlin (VS Kultur)

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Ostberlin Poetry Slam Open Air

Samstag 28.08.2021, 19:00 Uhr im Freiluftkino

Das zweite Jahr in Folge sind Kultureinrichtungen geschlossen und große Open Air Veranstaltungen verboten. Doch halt! Am äußersten Rand Berlins, versteckt hinter einem grünen Wäldchen, trotzen einige wackere Poetry Slammer*innen im gemütlichsten Open Air Kino der Stadt den trostlosen Bedingungen. Das OSTBERLIN POETRY SLAM OPEN AIR findet zum 5. Mal im Freiluftkino Friedrichshagen statt! Schnappt euch ein kühles Bier – wie besser kann man ein Sommerwochenende nach dem Müggelsee-Baden beenden? Willkommen zum Ostberlin Poetry Slam, dem schönsten Open Air Event des tiefen Ostens. Wegen Covid-19 planen wir zurzeit mit einer begrenzten Kapazität und limitierten Tickets. Alle im August 2021 dann geltenden Bestimmungen zum Infektionsschutz werden eingehalten. Bleibt gesund!

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Joey Kelly: Bulli Challenge: Ohne Geld von Berlin nach Peking

Am 29.08.2021 um 20.00 Uhr im Freiluftkino

Für sein jüngstes Abenteuer bricht Joey Kelly gemeinsam mit seinem Sohn Luke (19) im Sommer 2019 zu einem besonderen Roadtrip auf: In einem alten VW-Bulli reisen die Beiden ohne Geld für Benzin durch 10 Länder von Berlin nach Peking. Joey berichtet von den spannenden Herausforderungen auf der 13000 Kilometer langen Strecke und wie sie, in dem über 50 Jahre alten VW-Bus, nach 27 Tagen tatsächlich ihr Ziel erreicht haben.

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Multivisionsshow: Aneta & Dirk Bleyer: Australien - Ein Jahr Freiheit

Am 08.09.2021 um 20.00 Uhr im Freiluftkino 

Im nördlichsten Zipfel Australiens waren die Fotografen, die auch mit National Geographic und dem Stern arbeiten, auf abenteuerlichen Pisten mit ihrem Geländewagen unterwegs. Sie fuhren über Inseln, die komplett aus Sand bestehen und drangen tief in das rote Zentrum des Outbacks ein. Die Vielfältigkeit und Kuriosität der australischen Landschaft machte sie regelrecht sprachlos. Landschaften von surrealer Schönheit, wie pinkfarbene Seen neben azurblauem Meer oder fluoreszierende Pilze und blau leuchtende Brandung. Kängurus am Strand im Süden werden im Norden von Krokodilen abgelöst. Herzerwärmend sind die Begegnungen wie mit dem Wanderarbeiter Mr. Campbell oder Jeff, der auf den isolierten Stations lebt sowie den Aborigines, die für eine Gleichstellung in der Gesellschaft kämpfen.

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Ostberlin Poetry Slam Oktober 2021

Am 16.10.2021 um 20:30 Uhr 

Tief im Osten der Stadt, wo die Straßen noch nach Ketwurst duften und die Häuser den Charme von asbestbehafteter Platte ausdünsten… Was für ein Quatsch. Ostberlin hat keinen Grund, sich zu verstecken, und der Ostberlin Poetry Slam schon gar nicht! Ortwin Bader-Iskraut und Jesko Habert bringen einmal im Jahr eine exklusive Best-Of Riege von allen Himmelsrichtungen in den geographischen Osten der Hauptstadt. Im latent unsozialistischen Wettbewerb erwecken Dichter und Storytellerinnen die Leinwände des Kino Unions an einem einmaligen Abend zu ganz neuem Leben. Weitere Infos und Slam-Veranstaltungen, unter: kiezpoeten.com

  • Doors: 20:00 Uhr
  • Beginn: 20:30 Uhr
  • Tickets: 13€ / 8€ (ermäßigt)

Herzkasper - Musikalische Lesung mit Dirk Zöllner

Am 30.10.2021 um 19.00 Uhr

Ein Künstler sucht seine Mitte. Zwischen Kopf- und Lendenbereich findet der Musiker sein Herz und begibt sich mit ihm ins Zwiegespräch. Dank der Aufmerksamkeit beginnt es zu wachsen. Er befreit sich von kopfgesteuerten Korsetten und gibt sich der Liebe hin.

Die beiden parlieren über das Leben als »freischaffender Überlebenskünstler« mit all seinen Höhen und Tiefen. Herz oder Zahl? Ist materieller Besitz überhaupt von irgendeiner Bedeutung? Ist seelisches Ungleichgewicht Voraussetzung für künstlerischen Erfolg? Ab wann ist eine psychische Abweichung noch Ausdruck von Individualität oder schon eine Krankheit? Bis zu welchem Alter ist ein unbeschwertes Hippie-Dasein eigentlich durchzuhalten? Wie schaffen es Musiker, ohne Konzerte und Auftritte nicht in eine Art postkoitale Depression abzugleiten? Was macht die Corona-Krise mit Künstlern und Publikum?

Diese herzerfrischenden und herzgesteuerten philosophischen und zeitdokumentarischen Betrachtungen eines optimistischen Träumers kämen nicht von Dirk Zöllner, wenn es darin nicht zuallererst um Musik und Musiker ginge. Und all seine tönenden Bekannten und Verwandten aus zumeist ostdeutschen Landen, als da wären Die Puhdys, Silly, Angelika Mann, André Herzberg, Dirk Michaelis, Julia Neigel und viele mehr. Ihnen allen wird Platz gemacht: in seinem Herzen, das mindestens so groß ist wie ein Alt-Köpenicker Eisbein.

Alle Infos, Trailer & Tickets: